Populärfilm
Weltbahnof mit Kiosk

Weltbahnhof mit Kiosk

Wie sich Stammgäste und Flüchtlinge in einer Mecklenburgischen Kleinstadt begegnen.
Auf dem Bahnhofsvorplatz von Boizenburg steht wie eine Insel Bernd Fischers Kiosk-Kneipe. Von 6 bis 22 Uhr treffen sich hier Schichtarbeiter, Früh- und Altersrentner, Taxifahrer, Automatenspieler und der Boizenburger HSV-Fanclub. Sie reden über Fussball, über SPD und AfD, über die Ereignisse des Alltags — Stammtischgespräche. Aber seit zwei Monaten ist die Lage rund um die Schänke eine andere geworden.

mehr erfahren

Typisch! Weltverbesserer aus Leidenschaft – das Leben des Michael Succow

Typisch! Weltverbesserer aus Leidenschaft – das Leben des Michael Succow

Michael Succow ein Getriebener für die Sache des Naturschutzes. Gut neun Monate im Jahr ist der heute 74jährige in Deutschland und der ganzen Welt unterwegs. Er ist Ostdeutschlands erster und einziger Träger des „Alternativen Nobelpreises“, war 1990 in der letzten DDR-Regierung stellvertretender Umweltminister, gilt als Vater der ostdeutschen Nationalparke. In einer Zeit, als der politische Fokus auf Demokratiewandel und Industriestandorte lag, überführten Succow und seine Mitstreiter Militär- und Grenzgebiete sowie ehemalige Staatsjagden der DDR in einer Art Handstreich in Großschutzgebiete zum Erhalt der Natur.

mehr erfahren

Wie geht das? Ostseefähre - Laden Löschen und los geht’s

Wie geht das? Ostseefähre - Laden Löschen und los geht’s

Sechs Mal am Tag fahren die großen Fähren von Rostock nach Trelleborg und zurück. Eine davon ist die  „Mecklenburg – Vorpommern“, das größte Fährschiff unter deutscher Flagge.  Eine gute Stunde brauchen die Leute von Reederei und Seehafen für das Ent- und Beladen des Schiffes. Eisenbahn, Trailer, LKW, PKW und vielleicht auch mal der Mast einer Windkraftanlage.  Jeden Tag auf´s  Neue eine logistische Meisterleistung. Wie geht das?

mehr erfahren

Rostock ist - Ein Porträt in zwölf Stimmen

Rostock ist
Ein Porträt in zwölf Stimmen

Ostseeküste, Sandstrand, Alleen, Backsteingotik, Molen, Promenaden, eine lebendige, urbane Innenstadt mit Stadthafen und Flussschifffahrt. Das gibt es nur hier — bei uns in Rostock. Aber wenn es darum geht, Leute von außerhalb anzusprechen, dann reicht der Hinweis auf schöne Gebäude, landschaftliche Attraktionen und Küste nicht aus.

mehr erfahren